IU2A3292
NQ8A9558
IMG_8475
DJI_0114
NQ8A0140-Pano
IU2A2603-HDR
1_Taubensee_am_Fuße_des_Rauschbergs
1 Ortspanorama

Ruhpolding im Sommer- ein idealer Ausgangspunkt für Touren und Ausflüge.

Frische Bergluft und bunte Almwiesen mit grasenden und glücklichen Kühen - zahlreiche Almen in Ruhpolding sind gut zu Fuß erreichbar und der Aufstieg ist lohnenswert. Bei uns im schönen Chiemgau können Sie Natur noch pur erleben.

Eine besonders schöne Tour ist eine Wanderung zu den Röthelmoos Almen. Dort lohnt besonders eine Einkehr bei der Langerbauer-Alm die von meiner Schwester Annemarie Sandbichler und den Sennerinnen mit eigenen Produkten (Milch, Käse) und regionalen Wurstwaren mit viel Einsatz bewirtschaftet wird. Hier wird "Eingelegter Käse" und "Alm-Mozzarella" selbst hergestellt und es gibt auch einen leckeren Kaiserschmarrn oder eine gute Brotzeit von der Sennerin. Das Bauernbrot und die Kuchen werden frisch gebacken. Die Brotzeiten sind ein echtes "Schmankerl". Hier wird viel Wert auf Qualität gelegt. Geführte Wanderungen werden mit der Chiemgaukarte kostenlos angeboten.

Die Einkehr auf einer urigen Almhütte ist für viele Genuss-Wanderer der Höhepunkt der ganzen Tour.

Eine kostenlose Broschüre zu den schönsten Almen rund um Ruhpolding liegt bei uns für Sie bereit.

Unser Hausberg, der Rauschberg (1.672 Meter hoch) muss auf jeden Fall erkundet werden. Entweder als schöne Bergtour oder mit der Seilbahn. Um den wunderschönen Ausblick zu genießen ist eine  Fahrt in der Rauschbergbahn zu empfehlen. Mit der Chiemgaukarte kostenlos.

Für Informationen zur Rauschbergbahn klicken Sie bitte hier.

Natur pur, aktiv sein, frische Herbstluft - all das ist der Chiemgauer Wanderherbst.
Jede Woche von September bis einschließlich November finden vier der acht Wanderungen statt.

Das Beste: Die Teilnahme ist kostenlos. Man muss sich nur vorab bei der jeweiligen Tourist-Information für die Tour anmelden. Alle Touren und Veranstaltungen während des Wanderherbsts bis Ende November findet man hier.

Ruhpolding hat auch diverse wunderschöne Radtouren um das Ruhpoldinger Tal ausgewiesen die es in einem Tourenführer der Tourist Info Ruhpolding zum Nachlesen gibt. Dieses kleine praktische Heft liegt für Sie bei uns bereit. Für nicht so ambitionierte Radfahrer gibt es auch Elektrofahrräder zum Verleih. So hat jeder die Möglichkeit, in den Genuss der vielen Ecken von Ruhpolding z.B. ins Schwarzachengebiet hinter dem Holzknechtmuseum, zu kommen, welche man sonst nicht so leicht erreichen würde. Außerdem kann man sich in Ruhpolding einer geführten Radtour anschließen.

Für die Biathlon-Begeisterten unter Ihnen wird zweimal wöchentlich von der Tourist-Info eine Stadionführung angeboten. Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen in das Biathloncamp von Ruhpoldings Biathlon-Legende Fritz Fischer.

Für die Golfer unter Ihnen bietet sich der schöne und nur ca. 5 Kilometer entfernte 16-Loch Golfplatz perfekt an. Für weiter Infos zum Golfplatz Ruhpolding klicken Sie bitte hier.

Das Vita Alpina, unser Erlebnis- und Wellnesbad, ist der ideale Platz zum Entspannen.

Dazu gehört auch ein neuer sehr schöner und großer Saunabereich mit moderner Saunalandschaft. 

Für heiße Tage haben wir ein wunderschönes Freibad.

Ruhpolding hat auch sehr schöne Natur-Badeseen zu bieten. Der Weitsee ist in ca. 15 Minuten mit dem Auto zu erreichen. Er ist der größte der 3 Seen im Ruhpoldinger 3-Seen-Gebiet. Man kann eine Radtour auch so planen, dass man zwischendurch noch zum Baden gehen kann.

Unser „Bayerisches Meer“, der Chiemsee, ist in ca. 15 Autominuten zu erreichen.

Der Chiemsee, ein Badesee mit schönen Strandbädern, ein idealer Platz für einen wunderschönen Tag. Am Abend kann man herrlich am Strand sitzen und den Sonnenuntergang genießen. 

Auf der Herreninsel befindet sich das berühmte Königsschloss von König Ludwig II.

Salzburg ist in ca. 20 Minuten mit dem Auto, dem Bus oder der Bahn zu erreichen.

Die schöne Mozart-Stadt Salzburg und die Burg sind auf jeden Fall immer ein Ausflug wert. Direkt in Salzburg befindet sich das „Haus der Natur“. Sehr sehenswert.

Unsere bayrische Landeshauptstadt München, mit ihren vielen Sehenswürdigkeiten wie den Viktualienmarkt oder das weltberühmte Oktoberfest, erreichen Sie mit dem Auto oder der Bahn in nur 1 Stunde. 

Ruhpolding ist zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert. Auf dem Balkon Ihrer gemütlichen Ferienwohnung oder einem der vielen guten Restaurants im Ort und einigen Bars kann man den Tag anschließend so richtig schön ausklingen lassen.

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite der Touristinfo Ruhpolding.